Sie sind hier: Startseite » Gartenmöbel » Sitzgruppen » Drachmann

Holz

Holz - Skagerak Denmarks wichtigste Rohware
Holz macht den Großteil der verarbeiteten Rohmaterialien aus, die zu Skagerak Denmarks Produkten werden. Deshalb stehen die Holzprodukte im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit bei unseren Bestrebungen, ständig dauerhafte Umweltverbesserungen zu schaffen.
Im größtmöglichen Umfang verarbeiten wir FSC-zertifiziertes Holz. Dass bisher noch nicht unser gesamtes Möbelprogramm in FSC-zertifiziertem Holz angeboten wird, ist schlicht darauf zurückzuführen, dass es nicht für alle Produkte FSC-zertifiziertes Holz auf dem Markt gibt, das unsere strengen Qualitätsanforderungen erfüllt.

Wir arbeiten eng mit unseren Lieferanten, FSC Danmark und privaten Beratern daran, laufend den Anteil der FSC-Produkte in unserem Gesamtsortiment zu erhöhen. Das ist ein anspruchsvoller Prozess, der u. a. laufende Tests neuer Holzarten und neuer Verarbeitungs- und Behandlungsverfahren erfordert.

FSC-zertifizierte Produkte
In der Saison 2009 sollen alle weiß lackierten Möbelgarnituren in FSC Eukalyptus produziert werden. Gleichzeitig streben wir an, den Hauptteil unserer Teakmöbel in FSC Teak zu produzieren.

Umweltrücksichten im Entwicklungsprozess
Umweltverbessernde Kriterien sind fester Bestandteil bei der Entwicklung neuer Produkte. Jedes neue Skagerak Denmark Produkt wird bei der Entwicklung nach folgenden Parametern beurteilt:Das Produkt soll aus zertifiziertem Holz (FSC oder gleichwertige Zertifizierungssysteme) oder aus einer üblichen tropischen Holzart hergestellt werden, falls es im Hinblick auf Qualität und Funktionalität, Wettbewerbsfähigkeit und Rohwarenbeschaffung verantwortbar ist. Die gewählte Holzart soll möglichst in der Nähe des Verarbeitungsortes wachsen und gekauft werden. Das minimiert die umweltbelastende Fracht von Rohmaterialien und schafft die Grundlage für den Zusammenhang zwischen Rohwarengewinnung und veredlung im Lieferland. Design und Konstruktion werden im Hinblick auf den Einsatz der kleinstmöglichen Holzdimensionen minutiös durchgearbeitet. Dadurch werden maximale Ausnutzung des Holzes und minimaler Ausschuss gewährleistet. Design und Konstruktion müssen Verpackung und Fracht berücksichtigen, so dass das Produkt während des gesamten Liefervorgangs vom Produzenten ins Lager und vom Lager zum Kunden möglichst wenig Raum beansprucht. Design und Konstruktion sollen sicherstellen, dass etwa beschädigte oder abgenutzte Teile des Produkts ausgewechselt werden können, ohne dass das ganze Produkt vom Kunden zur Reparatur und wieder zurück transportiert werden müsste. Umweltbewertung vorhandener Produkte Alle Produkte im Sortiment werden mindestens einmal jährlich u. a. im Hinblick auf die Minimierung der Umweltbelastung durch Produktion und Fracht bewertet. Die Bewertungskriterien sind:

Wird das Produkt zur Zeit aus nicht zertifiziertem Holz hergestellt, so wird beurteilt, ob es möglich ist, das Produkt ganz oder zum Teil aus zertifiziertem Holz herzustellen – unter Berücksichtigung von Qualität, Funktionalität, Wettbewerbsfähigkeit und Rohwarenbeschaffung.

Falls es nicht realistisch ist, das Produkt aus einer zertifizierten oder geläufigen europäischen oder nordamerikanischen Holzart (vorzugsweise Eiche) herstellen zu lassen, werden die Konsequenzen erwogen, falls das Produkt aus dem Sortiment genommen wird.

Design, Konstruktion und Verpackung werden im Hinblick auf die Minimierung der Holzdimensionen durchgearbeitet. Damit wird die Ausnutzung des Rohholzes verbessert und das Volumen des Produkts bei Fracht und Lagerung vermindert.

Anforderungen an Holzlieferanten
Wir stellen auch Anforderungen bezüglich des Holzes, das wir bereits für unsere Produkte verarbeiten. Im Grunde gelten die Anforderungen alles Holz – FSC oder nicht:Skagerak Denmark verarbeitet ausschließlich Holz, das legal geschlagen wird und über kontrollierbare Kanäle in den Handel kommt. Skagerak Denmarks Zulieferer sind verpflichtet nachzuweisen, dass sie die Legalitätsforderung einhalten. Siehe auch: Code of Conduct Skagerak Denmark verarbeitet ausschließlich Holz höchster Qualität und mit einem hohen Gehalt natürlicher Kernstoffe, die für Lebensdauer und Haltbarkeit des Holzes erforderlich sind. Skagerak Denmark arbeitet mit kompetenten Designern zusammen und sichert durch einen kompromisslosen Design- und Entwicklungsprozess, dass unsere Produkte funktional und ästhetisch halten. Skagerak Denmark strebt auf diese Weise an, Produkte zu liefern, die unsere Kunden gern benutzen und an denen sie viele Jahre lang Freude haben. Das bedeutet, dass unsere Produkte eine sehr lange Lebensdauer haben, was dazu beiträgt, die Umweltbelastung durch das jeweilige Produkt zu vermindern.
Teakholz
Seit etlichen Jahren steht Teak als Rohstoff für Gartenmöbel aus umweltmäßiger und politischer Perspektive im Brennpunkt. Für unsere Verarbeitung von Teakholz zu Gartenmöbeln und Wohnaccessoires gilt Folgendes:

Gartenmöbel aus Teak werden hauptsächlich bei zwei indonesischen Kooperationspartnern aus indonesischem Plantagenholz hergestellt. Die indonesischen Plantagen sind sehr alt und liefern daher Bäume, die lange genug gelebt haben, um die Kernstoffe zu entwickeln, die entscheidend für die einzigartige Haltbarkeit und extrem lange Lebensdauer des Teakholzes sind. Voraussichtlich ab Mitte 2009 ist FSC-zertifiziertes Teakholz aus mehreren indonesischen Plantagen lieferbar.

Wohnartikel und Kleinmöbel aus Teakholz werden in Indonesien und Thailand hergestellt. Das Holz für die in Indonesien hergestellten Produkte stammt – genau wie das Möbelholz – aus einheimischen Plantagen. Das Holz für die in Thailand hergestellten Produkte ist Restholz (Verschnitt) von Sägewerken und Möbelherstellern. Diese Holzstücke sind zu klein für die Möbelproduktion und dienen daher in erster Linie als Brennholz – es sei denn, die Fabriken können sie für kleinere Produkte wie z. B. Wohnaccessoires nutzen.

Unser Kooperationspartner kauft dieses Restholz bei Herstellern in ganz Thailand auf und verarbeitet es zu Produkten, für die keine großen Holzdimensionen erforderlich sind. Es handelt sich also um ein „Abfallprodukt“, das durch minutiöses Sortieren und Zuschneiden zu hoch veredelten Produkten wird.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren